Keep fit and mobile throughout life

Regular exercise can prevent many diseases related to the aging process.

Physical activity also slows down the biological aging process. The soft, springy kyBounder mat brings movement into your everyday routine. The kybun mat trains your balance and mobility. Users notice a significant improvement in posture and gait. It is simple to integrate the gentle training into your everyday routine. Do it while watching TV, ironing or cooking.

Everyone loves running in kybun shoes. kybun shoes are so soft and soothing that they make you feel like you’re running in your bare feet. kybun shoes relieve the burden on your joints. Feet and back pain are a thing of the past.

Brain and muscular activity from a health perspective
Suitable physical training or exercise puts you in a position to counteract numerous cardiovascular diseases, metabolic disorders and many cancers. This also keeps you physically and mentally younger than your birth certificates would suggest.

Prof. mult. Dr med. Dr. h.c. Wildor Hollmann, Institute of Cardiology and Sports Medicine, German Sport University Cologne

Effect and benefits:

  • Can relieve back pain
  • Loosens muscles
  • Improves posture
  • Strengthens stabilising muscles
  • Improves well-being
  • Prevents the risk of falling among the elderly
  • Improves stability

The following retirement homes promote the health of their residents with the kybun movement concept

  • Rohrbach retirement home, Austria
  • Steinach residential care home, Switzerland
  • Mittweida nursing home, Germany
  • Emmaus centre for senior citizens in Saalburg-Ebersdorf, Germany
  • ‘Herbstsonne’ [autumn sun] centre for senior citizens in Freital, Germany
  • CURANUM retirement home in Bad Lauterberg, Germany
  • Kranken- u. Seniorenpflegeservice Steffi Stein GmbH in Chemnitz-Rottluff, Germany
  • ‘Albert Schweitzer’ (German Red Cross) nursing home in Altenburg, Germany
  • Kranken- u. Seniorenpflegeservice Steffi Stein GmbH in Hohenstein-Ernstthal, Germany
  • ‘An der Mozartstraße’ nursing home in Chemnitz, Germany
  • KATHARINENHOF® Seniorenwohn- und Pflegeanlage Betriebs-GmbH retirement home, Germany
  • CURANUM Seniorenresidenz Geertz retirement home in Bad Schwartau, Germany
  • Seniorenresidenz Am Küchwald nursing home in Chemnitz, Germany
  • Curanum Pflege- und Betreuungszentrum (care and nursing centre) in Merseburg, Germany
  • Curanum care and nursing centre for senior citizens in Barth, Germany
  • German Red Cross nursing home in Limbach-Oberfrohna, Germany
  • German Red Cross nursing home in Hainichen, Germany
  • Olbernhau centre for senior citizens, Germany
  • Schloss Pfaffroda retirement home, Germany
  • Fazit ‘Am Schwanenteich’ retirement home in Zwickau, Germany
  • ASB ‘Willy Stabenau’ nursing home in Zwickau, Germany
  • Senioren- und Seniorenpflegeheim gGmbH in Zwickau, Germany

Customer testimonials

Fritz Streiff aus St. Gallen, Schweiz

Fritz Streiff aus St. Gallen, Schweiz

Wie sind Sie auf den Sprechstunden-Tag aufmerksam geworden? Wir haben den Hauptsitz hier in Roggwil besucht. Dann haben wir es uns angeschaut. Über verschiedene Personen wurden wir aufmerksam gemacht, dass es das gibt. Haben ihn hier anprobiert. Nach 10 oder 20 Minuten war es schon erledigt. Wir haben uns wohl gefühlt und entschieden den zu kaufen. Dann haben wir es praktisch angewendet. Jetzt kann ich sagen, dass ich diese Schuhe ein halbes Jahr trage und es ist viel besser geworden. Wie würden Sie das Gefühl im kybun Schuh beschreiben? Ja wie soll ich es sagen. Es ist wie wenn man auf Wolken gehen würde. Der einzige Nachteil ist, dass man zu Beginn auf die Seite knickt. Man gewöhnt sich aber daran. Aber sonst gibt es ein Wärmegefühl. Ich hatte noch besonders Probleme mit dem linken Bein. Ich lief immer mit dem Fuss nach aussen geneigt. Dadurch, dass ich diese Schuhe trage laufe ich gerade. Auch die Schmerzen sind verschwunden. Ihm Knie hatte ich früher sicher deswegen Schmerzen. Der Arzt meinte er würde mir eine Spritze geben. Ich habe mich dann erkundigt und er meinte, dass eine Cortison Spritze drei Monate halte, mit einer anderen Methode vier Monate und dann müsste man es wiederholen. Ich wollte dann noch warten. Ich habe sowieso geturnt und mein Bein bewegt. Jetzt die Schuhe und seit da ist es gut. Würden Sie die kybun Schuhe weiterempfehlen? Ja sicher! Wir haben es gerade heute jemandem weiterempfohlen. Er war gerade bei uns, ging aber weiter nach Deutschland und schaut dann in Köln weiter.

Roland Diewald aus Deutschland

Roland Diewald aus Deutschland

Ich habe ihn eigentlich durch Zufall entdeckt, den kybun Schuh. Ich habe die Schuhe anprobiert und bin eigentlich sehr gut mit denen gelaufen. Jetzt ist er einfach mein Schuh. Ich kann richtig auf der Ferse auftreten und bei der Fussspitze abrollen. Ich habe einen besseren Halt im Schuh und er gleicht mir die Bewegungen innerhalb vom Stumpf aus. Er ist einfach wunderbar beim Gehen und von allen Dingen der grösste Vorteil ist, dass ich nicht mehr stolpere. Was ich vorher mir den anderen Schuhen immer hatte.  Ich blieb bei unebenen Strassen mit den Fussspitzen hängen und stolperte.

Frau und Herr Mpalatsos aus Mantoudi Evoias, Griechenland

Seit Januar 2015, konnte ich (77 Jahre alt) wegen den Schmerzen und dem Taubheitsgefühl in beiden Beinen nicht mehr als 50 Meter gehen. Mir wurde eine Spinale Stenose im Wirbelkanal diagnostiziert. Mehrere Ärzte sagten mir, dass ich an der Wirbelsäule operiert werden müsste. Meine Frau Stavroula (72 Jahre alt) hatte vor einem Jahr ein ähnliches Problem. Sie konnte nicht mehr als 30 Meter gehen, weil sie schmerzen im rechten Bein hatte. Ihre Diagnose war Verengung des Rückenmarkkanals. Sie überwand ihr Problem nach einer intensiven Physiotherapie, Akupunktur, Übungen und progressives Gehen mit dem kyBoot, nachdem der Physiotherapeut ihn ihr empfohlen hatte. Nach allen Behandlungen konnte sie ohne Pause 2 km am Stück gehen. Dadurch empfahl sie mir die gleiche Herangehensweise. Nach 4 Monaten Therapie konnte ich bis zu 1 km gehen. Ich zögerte mit dem Kauf, obwohl ich den Schuh nach einem Tag anprobieren sehr mochte. Meine Frau versuchte mich für den Kauf zu überzeugen. Es seien keine normalen Schuhe, sondern eine kostbare Ausrüstung. Da der Preis die Hälfte meiner Rente war, zögerte ich dennoch. Jetzt, zwei Monate nach dem tragen dieser wunderbaren Schuhe, bin ich mit dieser Kaufentscheidung sehr zufrieden. Ich gehe jeden Tag 75 Minuten mit meiner Frau spazieren und dies mit einem schnellen Schritt. Wir konkurrieren sogar untereinander, wer als erstes am Ziel ist. Unser Ziel ist es in einigen Jahren, wenn wir unseren 50. Hochzeitstag feiern, 10km an einem Tag mit dem kyBoot zu gehen.

Media reports about kybun for the elderly

lördag 10. november 2018Gesund essen und sich mehr bewegen

Gesund essen und sich mehr bewegen

Diabetes mellitus, landläufig auch als Zucker" bezeichnet, ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen in der deutschen Bevölkerung.[läs mer]

tisdag 12. april 2016Schweizweite Kampagne: Mobil und selbständig sein bis ins hohe Alter

Schweizweite Kampagne: Mobil und selbständig sein bis ins hohe Alter

Anfang März wurde schweizweit die Kampagne «Sicher stehen - sicher gehen» lanciert. Mit der Kampagne wollen Partner wie die Beratungsstelle für Unfallverhütung und Pro Senectute Schweiz zeigen, dass...[läs mer]

måndag 07. mars 2016Sicher z'Fuess für Senioren

Sicher z'Fuess für Senioren

Am Donnerstag, 17. März, beginnt in Buchs ein Gruppenkurs für Seniorinnen und Senioren. Ziel ist es, ihnen Anleitung und Motivation zu geben für regelmässige Kraft-, Reflex- und Gleichgewichtsübungen.[läs mer]

onsdag 05. december 2012Besseres Gleichgewicht dank kyBounder

Besseres Gleichgewicht dank kyBounder

Die Senioren von der Seniorenresidenz „Am Schwanenteich“ trainieren regelmässig auf dem kyBounder. [läs mer]

onsdag 29. februari 2012Gehen wie auf Wolke 7

Gehen wie auf Wolke 7

Amavita-kyBoot-Event mit HCD-Crack Josef Marha[läs mer]

onsdag 07. april 2010Sturzprävention mit kybun

Sturzprävention mit kybun

Die Bewohner des Seniorenheims Rohrbach trainieren regelmässig auf kyBounder Bahnen. Über das kybun Training berichtet DiePresse.com.[läs mer]

fredag 18. april 2008Grosserfolg für kybun-Anwendung im Alter

Grosserfolg für kybun-Anwendung im Alter

kybun unterstützt Sie in Ihrem Bestreben, körperlich und geistig agil zu bleiben.[läs mer]